Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1995

Data General hat Power-PC fuer zu leicht befunden

MUENCHEN (CW) - Die Data General Corp. (DG) wird doch nicht ins Power-PC-Lager uebersiedeln: Die Unix-Server der Aviion-Serie werden in einigen Jahren entweder mit Suns Ultrasparc- oder mit x86-Prozessoren von Intel betrieben.

Data General wurde einige Zeit zu den potentiellen Abnehmern der Power-PC-CPU von Motorola und IBM gezaehlt, weil DG die Chips schon seit laengerem in den Aviion-Rechnern getestet hatte. Doch laut dem Brancheninformationsdienst "Unigram.X" ist der Power-PC keine echte Alternative fuer den 88000-Prozessor, weil das Betriebssystem "DG/UX" sich nur mit Muehe portieren laesst. Einzig in Verbindung mit den Controllern der "Clariion"-Massenspeicher von DG sehe man Anwendungsmoeglichkeiten fuer die Power-PC-CPU.