Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.1997 - 

Rechner für SAP-Software vorkonfiguriert

Data General liefert NT-Cluster für R/3

DGs Cluster-Lösung besteht aus zwei Intel-basierten Servern der "Aviion"-Reihe und einem "Clariion"-Raid-Speichersubsystem. Zum Lieferumfang gehört die Ausfallsicherungssoftware "First Watch" und ein Programm zur automatischen Fehlererkennung namens "NT Alert". Die Systeme werden für den Betrieb mit R/3 vorkonfiguriert und sollen ab sofort weltweit erhältlich sein.

Der Hersteller zielt mit dem Paket auf Branchen, die mit unternehmenskritischen DV-Umgebungen auf Datensicherheit und Verfügbarkeit angewiesen sind, so ein Sprecher. Dazu gehörten etwa der Einzelhandel, das Finanzwesen oder öffentliche Versorgungsbetriebe.

In dem Cluster-System rechnen ein oder zwei Aviion-Server, die jeweils mit maximal vier Pentium-Pro-CPUs mit 200 Megahertz Taktfrequenz ausgerüstet sein können. Der Hauptspeicher faßt bis zu 4 GB.

Data General will mit der Lösung auch Microsofts Clustering-Software "Wolfpack" unterstützen, die im Laufe des Jahres verfügbar sein soll.