Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.1992 - 

Bis zu vier CPUs und 119 MIPS Leistung

Data General: Neues Flaggschiff für die proprietäre MV-Familie

SCHWALBACH (pi) - Die sechste Generation der proprietären Eclipse-MV-Familie stellt Data General vor. Wie der Schwalbacher Anbieter berichtet, handelt es sich dabei um das High-end-System "MV60000HA" sowie um das Modell "MV/35000", das für den mittleren Bereich konzipiert ist.

Verglichen mit dem bereits auf dem Markt erhältlichen MV/40000HA-Rechner, der mit 14 bis 55 MIPS arbeiten soll bietet das neue Topmodell laut Data General mit 30 bis 119 MIPS eine deutlich höhere Leistung. Das Flaggschiff der MV-Familie läßt sich mit ein bis vier CPUs und 1 GB Hauptspeicher ausrüsten. Die Kapazität des Plattenspeichers beträgt bis zu 2300 GB.

Mit maximal sechs CPUs kann das Multiprozessor-System MV/35000 konfiguriert werden. Ferner sind bis zu 512 MB RAM möglich. Der Unterschied zum Vorgängermodell MV/30000 beruht dem Unternehmen zufolge im wesentlichen auf der um 40 Prozent höheren Prozessorleistung sowie auf dem verbesserten Memory-Design, das einen Wartestatus verhindern soll. Für das Einstiegssystem mit einer CPU und 64 MB RAM liegt der Preis bei etwa 673 000 Mark. Beide Geräte unterstützen unter anderem TCP/IP SCSI-2, Open-MAC sowie Novell Netware und sind hard- beziehungsweise softwarekompatibel zu den bisherigen MV-Modellen.