Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.11.2000 - 

Aktie der Woche

Data Modul: Fair bewertet

Von Stephan Hornung*

In Kürze will Data Display, eine Beteiligung der Augusta Holding, an die Börse gehen. Dieses Ereignis könnte das Augenmerk der Investoren auf einen unbeachteten Smax-Wert derselben Branche lenken: Data Modul - einen Spezialisten für Display-Technik beziehungsweise Flachbildschirme. Das Unternehmen wurde 1972 gegründet und verfügt mittlerweile über Standorte in Europa, Nordamerika und Asien. Die jüngst veröffentlichten Neunmonatszahlen zeigen ein solides Umsatzwachstum von 29,3 Prozent auf 167,4 Millionen Mark. Im Ausland wird ungefähr ein Fünftel der Einnahmen erzielt. Der Vorsteuergewinn konnte um 317,4 Prozent auf 9,6 Millionen Mark erhöht werden. Die Gewinnsteigerung wird im folgenden Jahr allerdings wieder deutlich niedriger ausfallen, da die Gesellschaft vor zwei Jahren einen Gewinneinbruch hatte und der prozentuale Anstieg auf einem entsprechend niedrigen Basiseffekt beruht. Eine solide Bilanz und gute Auftragseingänge sprechen jedoch für die Münchner. Ihr (durchaus realistisches) Ziel ist es, ein Umsatzwachstum von mindestens 20 Prozent per annum und eine Vorsteuermarge von neun Prozent zu erreichen. Data Modul ist ein typischer Nebenwert mit geringen Handelsumsätzen. Deshalb eignet sich das im Moment fair bewertete Papier hauptsächlich für den Privatanleger.

*Die Autoren sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.