Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.1992

Database Engine von Data Access wartet auf OS2

FRIEDRICHSDORF (pi) - Die Data Access GmbH, Friedrichsdorf/Taunus, hat den Freigabetermin für zwei ihrer Produkte verschoben.

Betroffen von der Verzögerung ist vor allem die OS/2-Variante der Database Engine für das relationale Datenbank- und Anwendungsentwicklungs-System "Data Flex". Die Database Engine kann laut Hersteller erst drei bis sechs Monate nach der Verfügbarkeit von OS/2 2. 0 erscheinen. Dann soll das Produkt auf OS/2-Systemen in DOS-basierten Netzen unter dem Netbios-Protokoll einsetzbar sein.

Noch später wird die Unix-Version der Database Engine auf den Markt kommen. Der Hersteller begründet diese weitere Verzögerung damit, daß erst nach Freigabe der OS/2-Variante die Interoperabilität zwischen den Betriebssystemen garantiert werden könne.