Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1982

Datacryptor sichert Datenübertragung

NEU-lSENBURG (pi) - Sein Verschlüsselungsgerät zur Sicherung von Daten und Informationen gegen unerlaubten Zugriff bei der Datenübertragung hat die Racal-Milgo GmbH, Neu-lsenburg, weiterentwickelt.

Der Datacryptor II ist nach Angaben des Herstellers aus Mikroprozessoren aufgebaut und ver- beziehungsweise entschlüsselt hard- und softwareunabhängig bis zu 9600 Bit pro Sekunde synchron- und asynchron für Punkt-zu-Punkt-, Mehrpunkt- und Wählleitungen im Voll- und Halbduplexbetrieb.

Das System besteht aus den Standardkomponenten Master Datacryptor (Zentrale), Remote Datacryptor (Gegenstelle) und Master Key Module (Schlüsselmodul). Der Arbeitsschlüssel wird durch einen Zufallsgenerator errechnet und kann durch eine autorisierte Person geändert werden.

Das Gerät ist mit allen V.24-Schnittstellen kompatibel und verfügt laut Racal-Milgo über umfassende Test- und Diagnoseeinrichtungen.

Informationen: Racal-Milgo GmbH, Hans-Böckler-Straße 11, 6078 Neu-Isenburg, Tel.: 0 61 02/2055.