Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Datapoint setzt aufs elektronische Büro

22.01.1982

SAN ANTONIO/HANNOVER (nw) - der Bundesrepublik Deutschland vertretenen Datapoint Corporation ging's im Geschäftsjahr 1980/81 (zum 31. Juli) eigenen Angaben zufolge gut: Umsatz und Gewinn stiegen überdurchschnittlich.

Gesamtumsätze von 396,22 Millionen Dollar machte die Corp. im abgelaufenen Geschäftsjahr. Dabei wurde im Vergleich zum Vorjahr mit 318,83 Millionen Dollar um rund 24 Prozent zugelegt. Besonders erfreut zeigt sich das Unternehmen über den Zuwachs an Nettogewinnen: Sie stiegen von 33,47 Millionen auf 48,76 Millionen Dollar.

Das Ergebnis der Datopoint Deutschland GmbH kann sich ebenfalls sehen lassen: Hier wurden mit 40 Millionen Mark Umsatz 17,6 Prozent mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr erzielt.

Der gesamte Auftragsbestand per Ende des Geschäftsjahres erreichte 159 Millionen Dollar (Vorjahr: 117 Millionen Dollar). Datopoint-Präsident Harold E. O'Kelley hofft auch im kommenden Jahr zu den schnell wachsenden EDV-Herstellern gehören zu können. Produkte für das integrierte elektronische Büro böten die Basis dafür.