Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1980

Dataquest Word Processing Industry Service:Steigende Absatzchancen für Textsysteme

FRANKFURT (je) - Erst jetzt werden vom deutschen Textverarbeitungsmarkt Absatzzahlen berichtet, die gute Geschäftsergebnisse erwarten lassen. Die Frankfurter Nielsen-Tochter Dataquest GmbH prognostiziert in ihrem "Word Processing Industry Service" für die Jahre bis 1984 ein Wachstum der Installationszahlen von Textverarbeitungsanlagen in Europa von jährlich 32 Prozent.

Im Jahre 1984 wird nach den Dataquest-Berechnungen die Zahl der verkauften Textverarbeitungssysteme in Europa bei etwa 110 000 liegen und der Gesamtbestand auf dann 455 000 Geräte angewachsen sein. Für den deutschen Markt lauten die entsprechenden Zahlen 1984: Verkaufte Systeme 44 000, Gesamtbestand 196 000.

Zu den in die Dataquest-Analyse einbezogenen Anlagen gehören Speicherschreibmaschinen, Einzelplatz- und Mehrplatzsysteme. Bei den Mehrplatzsystemen wurden die einzelnen Arbeitsplätze (Workstations) gezählt. Die Prognose rechnet mit weiter sinkenden Preisen, die jedoch von einem gleichzeitigen Trend zu höherwertigen und damit teuren Anlagen konterkariert werden. Mehr über diese Untersuchung in der nächsten CW.