Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1978

Datasaab GmbH:Banken-Terminalsystem der "dritten Generation"

DÜSSELDORF (sf) - Erstmals zeigt Datasaab auf seinem Messestand den neuen Abrechnungscomputer D 12 mit Magnetkonten-Einrichtung sowie das ebenfalls neue "Multi-Level"-Bankenterminalsystem D16/10. Relativ neu auch das Dialogcomputersystem D 16/ 30. Das Datasaab-Angebot umfaßt außerdem das IBM- und Univac-kompatible Terminalsystem "alfaskop 3500", das Dialogcomputersystem D15 und den "Multimedia Converter" Datasaab C.

Die Zentraleinheit des Systems D16/10 ("dritte Generation von Bankenterminals") ist für einen Anschluß von bis zu 32 Arbeitsplätzen ausgelegt, die lokal und/oder remote über maximal fünf DFÜ-Leitungen angeschlossen werden können. An Externspeichern stehen Disketten-Einheiten (bis 1MB) und Magnetplattenlaufwerke (bis 40 MB) zur Verfügung. Im Lokalbetrieb lassen sich die "Workstations" bis zu 3000 Meter von der Zentraleinheit entfernt aufstellen.

Informationen: Datasaab GmbH, Vogelsanger Weg 39, 4 Düsseldorf 30.

In Hannover: CeBIT C-7004a