Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1983 - 

Thermopapier:

Daten auf leisen Sohlen

ECHING (pi) - Der für Fronttafeleinbau geeignete Thermopapier-Drucker/Plotter EM 1819 wird von der Kontron Meßtechnik GmbH, Eching, vertrieben.

Der wartungsfreie und geräuscharme Drucker kann bis zu 20 Zeichen oder im Grafikbetrieb bis zu 140 Punkte pro Zeile auf 60 Millimeter breites Papier drucken.

Das Herzstück der Ansteuerelektronik für das Punkt-Matrix-Druckwerk ist ein VLSI-Controller-Chip, der die wichtigsten Routinen steuert und überwacht. Die Zeilen-Zwischenspeicherung erlaubt eine schnelle Dateneingabe und einen schnellen Ausdruck. Der EM 1819 kann über die eingebaute Selbsttestfunktion überprüft werden.

Standardmäßig ist die Centronics (ASCII)- und RS232-Schnittstelle vorhanden, das 20mA-Interface ist als Option lieferbar.

Die Frontplattenabmessungen liegen bei 128 x 137 Millimeter. Der Papiervorschub ist über die vorhandene Taste oder ein Signal durchführbar. Die Wahl der Druckrichtung ist intern über einen DIP-Schalter oder extern über einen Steuercode in drei Richtungen (Normal-, auf-dem-Kopf- oder Querschrift) umschaltbar. Über einen Steuercode ist auch das Zeichenformat zwischen 20, zehn, fünf, zwei oder ein Zeichen pro Zeile wählbar.

Informationen. Kontron GmbH, Breslauer Str. 2, 8057 Eching, Tel.: 089/3 19 01-221.