Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.2009

Daten-Crashs verhindern

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.

Auch für Notebooks sollten Anwender funktionierende Backup- und Recovery-Mechanismen einrichten. Dafür bietet die Firma CMS mit "BounceBack Ultimate" eine Komplettlösung an. Die Software erzeugt Live-Backups – selbst für gerade geöffnete Dateien – und ermöglicht eine fortlaufende Echtzeitdatensicherung. Die Lösung funktioniert mit allen externen Wechselspeichermedien. Dabei lassen sich für mehr Sicherheit die Daten nach AES-256-Bit verschlüsseln. Fällt die Primärfestplatte im Notebook aus, können Anwender direkt von dem externen Backup-Medium booten und weiterarbeiten. Die Software kostet rund 100 Euro, Bundles aus Tool und externer Festplatte sind ab etwa 160 Euro zu haben.

Fazit: BounceBack bietet Anwendern über die Backup- und Recovery-Funktionen hinaus die Möglichkeit, auch nach einem Festplattenausfall mit dem externen Wechselspeicher weiterzuarbeiten.