Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Daten über große Distanz speichern

03.11.2000

MÜNCHEN (pi) - Speicherspezialist EMC hat dem "Metro 1500" von Cisco Interoperabilität mit den hauseigenen "Symmetrix"-Speichern bescheinigt. Cisco bezeichnet sein System als Metropolitan Area Network Dense Wavelength Division Multiplexing (MAN-DWDM), das für Anwendungen in Gigabit-, WAN-, SAN- oder synchronen optischen Netzen (Sonet) benutzbar ist. Das Gerät arbeitet mit 32 Kanälen pro Lichtwellenleiter und unterstützt Standards wie Gigabit Ethernet, Fibre Channel, Escon, Ficon oder ATM. Zusammen mit den EMC-Komponenten sollen sich Speichernetze auch über weite Entfernungen miteinander verbinden lassen.