Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.1978 - 

PEDMS-Demo

Datenbank für Minis

KÖLN (pi) - Eine Basisversion des von der Infodas GmbH, Köln, entwickelten - und vom BMFT geförderten - portablen Minicomputer-Datenbanksystems "PEDMS" wird derzeit an der Universität Gießen auf einer "Modcomp II" demonstriert. Das 8 K Worte (Ó 16 Bit) umfassende Softwarepaket läuft dort in Verbindung mit der Dialogsprache "Pedes" in einem medizinischen Informationssystem.

Da Verwaltungs- und Primärdaten getrennt verarbeitet werden, erlaubt das DB-System einen echten Parallelbetrieb der Grundfunktionen (Datenbank-Befehle) und der Verwaltungsfunktionen (etwa Laden neuer Datenstrukturen und Erstellen von Sicherungskopien).

Eine erweiterte "Standardversion" von PEDMS ist nach Infodas-Angaben für Ende 1978 zu erwarten. Sie soll auf Modcomp-Rechnern und auch auf AEG Serie 80- und Siemens 300-Systemen lauffähig sein.

Für die PEDMS-Basisversion wird eine einmalige Lizenzgebühr von 21000 Mark verlangt. In ihr sind Implementierung, Dokumentation und Einführung enthalten.

Informationen: Infodas GmbH, Methwes 2 B, 5 Köln 30, Tel. 0221/17 20 33