Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1979 - 

Deutsches Patentamt ordert bei Sperry:

Datenbankoperationen demnächst über 1100/61

SULZBACH/TAUNUS (pi) - Zur Lösung von Aufgaben der Schutzrechtserteilung und -verwaltung bestellte das Deutsche Patentamt, München, einen der im Juni angekündigten Großrechner Sperry Univac 1100/61.

Das System ist nach Informationen der Sperry Univac GmbH, Sulzbach/Taunus, mit einer Speicherkapazität von 512 K (36-Bit)-Worte, einer Datenübertragungssteuereinheit, einer Plattenspeicherkapazität von 2,3 Megabyte, fünf schnellen Bandeinheiten und 22 Bild schirmterminals ausgestattet. Entscheidend für die Auftragsvergabe waren nach Angaben der Sperry die zugehörige Datenbank-Software.

Der Auftragswert des Rechners, der bis zum Herbst 1980 geliefert werden soll, liege bei rund 4,5 Millionen Mark.