Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1990 - 

Must-Filiale in Köln will Vertrieb verbessern

Datenbanksystem Nomad für nahezu alle Plattformen

KÖLN (pi) - Must Software International will seine Anwendungsentwicklungs- und Datenbankmanagement-Software "Nomad" im Rahmen der neuen Produktfamilie "Nomad Vista" neu vermarkten. Die Tochtergesellschaft der Pariser Thomson-Gruppe hat sich zu diesem Zweck Ende letzten Jahres in Köln niedergelassen.

Die Produktreihe wird laut Hersteller in den beiden nächsten Jahren die Verteilung und Portabilität sämtlicher Anwendungen über alle Plattformen ermöglichen, die mit der Nomad-Software arbeiten. Außerdem sollen sowohl Anwender als auch Entwickler die Software aufgrund neuer grafischer Schnittstellen und Werkzeuge effektiver nutzen können.

Noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres plant Must Software, mit PC Nomad 3.0 eine Client-Server-Unterstützung für LAN-basierte SQL-Server von Sybase und Gupta anzubieten. Das Produkt kann Herstellerangaben zufolge als Client für IBM-Mainframes und DEC-Server eingesetzt werden und mit Datenbanksystemen wie DB2, SQL/DS, Teradata und VAX/Rdb zusammenarbeiten. Für die nächsten Jahre sind darüber hinaus Versionen für die Unix-Varianten AIX von IBM und Ultrix von DEC sowie für das Betriebssystem OS/400 von IBM geplant.

Im Bereich der Hochleistungs-Transaktionsverarbeitung soll Nomad-Vista mit Hilfe des neuen "Advanced Transaction Processing System" (ATPS) ebenfalls zum Einsatz kommen.

Informationen: Must Software International, Eupener Straße 161, 5000 Köln 41, Telefon 02 21/49 60 51