Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Datenbestaende per Glasfaser sicher auslagern

14.10.1994

HOPKINTON/ESCHBORN (pi) - Eine jetzt freigegebene Funktion Symmetrix Remote Data Facility (SRDF) der EMC-Plattensysteme erlaubt es, Datenbestaende aus dem Rechenzentrum ueber Glasfaserkabel auf einen entfernten Ausweichknoten automatisch zu spiegeln. Die beiden Symmetrix-Einheiten koennen bis zu 60 Kilometer auseinander liegen. Im Katastrophenfall ist der Betrieb unterbrechungsfrei und ohne Datenverlust aufrechtzuerhalten, da die Daten in Echtzeit transferiert werden. Befindet sich im Ausweichzentrum zudem eine zweite CPU, ist das Reserve-RZ komplett. Als weltweit erster Anwender hat sich die West LB Girozentrale fuer diese Loesung entschieden.