Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.1989

Datendiebstahl bei TV-Sender aufgeflogen

TAMPA (IDG) - Wegen Datendiebstahls feuerte jetzt eine Rundfunkanstalt in Florida gleich zwei ihrer Mitarbeiter. Während der News Director seinen Job verlor, weil er um die Machenschaften in seiner Redaktion hätte wissen müssen. flog sein Assistent in der Rolle des eigentlichen Übeltäters.

Dem ehemaligen Angestellten eines konkurrierenden Senders wird vorgeworfen. in das Netz seines einstigen Brötchengebers eingedrungen zu sein. um damit an wichtige Informationen zu kommen. Durchsuchungsbeamte fanden in seiner Wohnung neben einem PC rund 200 Disketten sowie ein Handbuch der Software des geschädigten Unternehmens. Der Fall liegt derzeit bei einem Gericht in Florida. Der Exmitarbeiter des Senders hat mit einem langen Freiheitsentzug und einer hohen Geldstrafe zu rechnen.