Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1977 - 

Online-DE mit dem Bleistift:

Datenerfassung als Nebensache

DORSET/MÜNCHEN (sf) - "Datapad puts your pencil Online to a computer", wirbt die englische Quest Automation Ltd., Dorset, für eine neuartige Methode der Datenerfassung: Beim Sachbearbeiter anfallende Daten lassen sich "quasi nebenbei" - mit Bleistift oder Kugelschreiber - auf einer druck-sensitiven "Writing Unit" (Datapad) erfassen, die Online mit einem Nova 2-Minicomputer, von Data General verbunden ist. Auf das Datapad wird dazu ein entsprechendes DE-Formular gelegt.

Für Form und Größe der handgeschriebenen alphanumerischen und Sonderzeichen ist ein großer Toleranzbereich vorgesehen. Die Reihenfolge beim Ausfüllen der Datenfelder auf dem Formular ist dem Anwender überlassen.

Zur optischen Kontrolle werden die Zeichen eines Datenfeldes jeweils sofort nach dem Schreibvorgang auf einem einzeiligen 32-Zeichen-Display angezeigt. Vor der Übertragung aller Zeichen eines Formulars auf Magnetband oder Lochstreifen (beziehungsweise zu einem "Host"-Computer per DFÜ) nimmt ein im Nova-Mini integrierter "Kontroller" ein "error checking" vor. Falsch ausgefüllte Datenfelder, die das Display mit einer entsprechenden Fehlermeldung anzeigt, lassen sich einfach überschreiben.

Das neue Quest-System ist in einer Stand-alone-Version mit maximal acht anschließbaren Datapad-Stationen (die bis zu 300 Meter vom Rechner entfernt sein dürfen) oder als größer ausgebautes System mit integrierter, serieller DFÜ-Schnittstelle (1200 bis 9600 Baud) und bis zu 16 Datapad-Stationen verfügbar.

Der Kaufpreis für einen Nova 2-Minicomputer (Hauptspeicherkapazität 32 KB) mit 10 Datapads, einer Magnetbandeinheit, ferner einem Teletype sowie der entsprechenden Software beträgt rund 120000 Mark.

Informationen: Quest Automation Ltd., 26 Cobham Road, Dorset BH21 7NP, England