Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

DeTeWe AG, Berlin:

Datenerfassung über Telefonnetz

Mit speziellen Lösungen für die Zeit- und Betriebsdaten-erfassung in Wirtschaft und Verwaltung kommt die DeTeWe GmbH auf die diesjährige Orgatechnik nach Köln. Das Produkt "Varix Cip" ermöglicht Anbieterangaben zufolge eine dem Anwendungsfall angepaßte Zeiterfassung in allen Unternehmensbereichen - sowohl in der Verwaltung als auch in der Fertigung.

Dabei könne die Eingabe von Daten außer über spezielle PC-Terminals auch über die digitale Telefonanlage "Varix 12/32" mit dem neuen Bürotelefon "Varix S 16" erfolgen. Durch den Einsatz des digitalen DeTeWe-Kommunikationssystems "Content 300 Varix" erübrige sich der Einsatz gesonderter Teilnehmer anschlüsse. Für die Informationsverarbeitung genüge das vorhandene Telefon-Kabelnetz. Hardwarevoraussetzung ist ein IBM-PC/XT oder Kompatibler mit 512 KB Arbeitsspeicher und 5-MB-Festplatte sowie die DeTeWe-Schnittstelle "Com 1".

Informationen: Deutsche Telefonwerke und Kabelindustrie AG, Wrangelstraße 100, 1000 Berlin 36, Telefon 030/61 04-43 01

Halle 10, Stand A/B 10/11