Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993 - 

Christoph Jonas

Datenfernuebertragung mit Personal Computern

In Computern gespeicherte Daten auch ueber weite raeumliche Entfernungen austauschen zu koennen, das liegt nicht nur im Interesse von Grossunternehmen. Auch kleinere Firmen und Freiberufler koennen sich durch den Zugriff auf externe Datenbanken oder die Kommunikation untereinander Wettbewerbsvorteile verschaffen. Um eine Datenfernuebertragung (DFUe) erfolgreich durchzufuehren, bedarf es jedoch der Kenntnis einer Reihe von Zusammenhaengen, die in den Handbuechern der unterschiedlichen Komponenten fuer die Datenuebertragung meist nicht vermittelt werden.

Abhilfe schafft der vorliegende Titel, inweil er den Leser in die Lage versetzt, mit der fuer ihn richtigen Schnittstelle, Uebertragungsart und Kommunikationssoftware seine persoenlichen Ziele zu realisieren. Dabei rechnet der Verfasser nicht nur vor, was welche Uebertragungsart und gewaehlte -kapazitaet kostet, sondern er geht auch detailliert auf die technischen Grundlagen der DFUe ein.

Der Titel richtet sich an drei Benutzergruppen: Laien zeigt er, wie sich die Moeglichkeiten ihres Rechners durch Vernetzungen erweitern lassen. Fachleuten gibt das Buch praktische Hinweise zu Kommunikationssoftware und Netzwerkprodukten. Managern hilft es schliesslich dabei, die Zusammenhaenge innerhalb der Kommunikationstechnologien und -standards wie das OSI-Modell, X.400 oder EDI zu begreifen. Es ist verstaendlich und kompetent geschrieben.