Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Studie untersucht Nutzen und Verbreitung von Daten-Management

Datenhaltung ein Hauptproblem bei deutschen Großunternehmen

25.10.1991

MÜNCHEN (CW) - Eine katastrophale Datenhaltung schmälert bei nicht wenigen deutschen Großunternehmen die Marktposition. Dies zeigt eine Untersuchung über Verbreitung, Implementierung und Nutzen von Daten-Management bei der Industrie und im Dienstleistungsbereich in IM Information Management, Heft 4/91.

Das Datenchaos ist in den meisten Großunternehmen hierzulande bereits perfekt. Was bisher unkontrolliert zu immer größeren integrierten Datenbeständen zusammenwuchs, fordert derzeit hohe Aufwendungen an Personal und Zeit. Nur noch knapp ein Viertel des Informatik-Personals steht nämlich für die Entwicklung und Realisierung neuer Applikationen bereit. Dagegen müht sich weit mehr als die Hälfte mit der Wartung alter Anwendungen und Systemsoftware ab.

Als Ausweg aus diesem "Jahrhundertproblem" bietet sich das Daten-Management an. Dieser Schlüsselposition, die aktiv und übergreifend für Transparenz bei dem Betriebsmittel Daten sorgt, messen Unternehmen hierzulande noch nicht ausreichende Bedeutung zu.

Denn weder ist die organisatorische Einheit mit der notwendigen Kompetenz ausgestattet noch unabhängig von Abteilungsgrenzen plaziert. Unsicherheiten bei Planung und Steuerung der Informatikressourcen bleiben so auch künftig bestehen. Wo indes das Daten-Management direkt der DV-Leitung angegliedert ist, lassen sich gute Resultate verzeichnen.

Die Verbreitung, aber auch die Implementierungsschritte und den Nutzen von Daten-Management bei deutschen Großunternehmen, zeigt eine Untersuchung in IM Information Management, Heft 4/91. Die Publikation mit den Schwerpunkten "Informationsmodellierung" und "Informationssystem-Konzepte" erscheint am 7. November 1991 beim IDG-Verlag, München, zu einem Preis von 40 Mark.

Informationen: IDG Communications Verlag AG, Rheinstraße 28, 8000 München 40, Telefon 089/360 86-169.