Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.1988 - 

Seminarreihe von Frost & Sullivan:

Datenkommunikation und Vernetzung

FRANKFURT (pi) - Ganz im Zeichen der Datenkommunikation stehen die Seminare, die das Frankfurter Schulungsunternehmen Frost & Sullivan Ltd. ab Ende Juni 1988 in München abhält.

Mit "Datenkommunikation und Vernetzung für den IBM-PC" befaßt sich der herstellerunabhängige Kurs, der vom 30. Juni bis 1. Juli stattfindet. "Mittlere und fortgeschrittene Konzepte sowie Systeme der Datenkommunikation" hat das Seminar vom 4. bis 6. Juli zum Thema. Der amerikanische Experte Ron Sanders referiert am 7. und 8. Juli über das IBM-Kommunikationskonzept SNA. Ein Intensivseminar über die oberen OSI-Schichten findet am 11. und 12. Juli statt. Der Münchner Seminarzyklus schließt mit einer Veranstaltung über erweiterte Paketvermittlung am 21. und 22. Juli.

Zusätzlich hält Frost & Sullivan jeweils eine ISDN-Woche in Zürich und London ab. Das Programm umfaßt ISDN-Status und -Trends, Protokolle, Realisierung sowie Breitband-ISDN. In Zürich findet die Schulung vom 18. bis 22. Juli statt, nach London lädt Frost & Sullivan vom 25. bis 29. Juli ein. Sämtliche Kurse werden in englischer Sprache abgehalten.

Informationen: Frost & Sullivan Ltd., Wilhelm-Leuschner-Straße 10, 6000 Frankfurt

1, Telefon 0 69/23 50 57 - 58, Telex 4 170 114 abt.