Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2006

Datenretter aus der Box

Wolfgang Miedl arbeitet Autor und Berater mit Schwerpunkt IT und Business. Daneben publiziert er auf der Website Sharepoint360.de regelmäßig rund um Microsoft SharePoint, Office und Social Collaboration.

Obwohl der Windows-Papierkorb Möglichkeiten bietet, unbeabsichtigtes Löschen rückgängig zu machen, existieren unzählige weitere Schadensszenarien wie das versehentliche Formatieren eines Datenträgers oder logische Schäden an einer Festplatte. Die Berliner Tool-Spezialis- ten von O&O Software (http://www.oo-software.de/) haben nun mit der "Rescuebox 4.0" einen Notfallkoffer für den Daten-GAU zusammengestellt. Er besteht aus drei bereits bekannten, aktuellen Tools, die auf jeweils eigene Bereiche der Datenwiederherstellung spezialisiert sind: "Unerase 4.0", "Formatrecovery 4.0" sowie "Diskrecovery 4.0". Neu ist die Bündelung dieser Programme unter einer gemeinsamen Oberfläche, außerdem muss der Anwender nichts installieren, sondern kann nun erstmals bei O&O die Rettungsprogramme von einer bootfähigen CD aus starten. Das ist insofern wichtig, als nach versehentlichem Löschen oder Datenverlust jeglicher Schreibvorgang auf dem Speichermedium unterbleiben sollte.

Unerase ähnelt dem Windows Explorer und lässt Laufwerke und Ordner sowie externer Speichermedien gezielt nach gelöschten Dateien durch- suchen. Positiv fällt die hohe Scan-Geschwindigkeit auf, über Filtereinstellungen lässt sich die Suche zusätzlich noch auf bestimmte Dateitypen oder -Größen beschränken. Formatrecovery ist für das Wiederherstellen von formatierten Datenträgern ausgelegt. Diskrecovery schließlich richtet sich auch an hoffnungslose Fälle, wo Windows nicht mehr auf eine Festplatte zugreifen kann oder versehentlich ein neues Betriebssystem installiert wurde. Die O&O Rescuebox 4.0 kostet in der "Personal Edition" 99 Euro. (Wolfgang Miedl)

CW-Fazit: O&O Rescuebox enthält, was man von einem Datenrettungs-Tool für Profis erwarten kann. Zudem lässt es sich von CD starten.