Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1991 - 

Mangel an fachkundigen Datenschutzbeauftragten

Datenschützer gründen eine eigene Fortbildungsakademie

ULM (CW) - Der Berufsverband der betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) hat ein eigenes Institut für die Aus- und Weiterbildung von Datenschutzbeauftragten gegründet: die BvD-Akademie für Datenschutz.

Ausbildungsziel ist der problembewußte und fachkundige Datenschutzbeauftragte, wie er von Betrieben und Behörden zunehmend benötigt wird. Nach ° 36 des seit Juni geltenden neuen Bündesdatenschutzgesetzes benötigen bereits Betriebe mit fünf DV-Anwendern einen eigenen Datenschutzbeauftragten.

Da die Ausbildung nach dem bekannten Curriculum der Fachhochschule Ulm erfolgen soll, wird die BvD-Akademie hier mit der für die Externenausbildung zuständigen Technischen Akademie zusammen-arbeiten.

Die Technische Akademie in der Schillerstraße 18, 7900 Ulm, nimmt auch die Anmeldungen für den ersten Kurs entgegen. Dieser wird am 27. Januar 1992 beginnen und umfaßt 16 Kurstage.