Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1981 - 

Nicht immer seriös im Geschäft:

Datenschutz bedrängt Auskunfteien

BASEL (sg) - Auch ohne wirksamen Datenschutz, aufgeschreckt durch ungute Meldungen über nicht immer seriös betriebenen Handel mit Informationen, ist in letzter Zeit eine zunehmende Zurückhaltung im Geschäft der Handelsauskunfteien festzustellen.

Namentlich die bislang besonders stark in diesem Handel als Verkäufer von Informationen in Erscheinung getretenen Einwohnerkontrollen, allen voran jene, die heute schon über EDV-Einrichtung und infolgedessen auch über Datenschutzreglemente verfügen, scheinen ihre Einstellung zum Datenschutz grundsätzlich revidiert zu haben. Sie sind heute denn auch kaum zu mehr als nur zur Abgabe solcher Personendaten bereit, die auch anders, zum Beispiel aus Telefon- und Adreßbüchern, bezogen werden können.

Auskunfteien sehen nun ihr Geschäft mit der Information wenn auch nicht gerade gefährdet, so doch erheblich erschwert. Denn dadurch, daß sich die Informations-Pfründe der Einwohnerkontrollen nicht mehr so ohne weiteres anzapfen lassen, wird die Daten- und Faktensammlung schwieriger und aufwendiger. Ergo hat auch am immer wieder geforderten Datenschutz nicht jedermann Gefallen.