Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.1985

Datensicherung von Cipher Data Products

PUCHHEIM (pi) - Ein Datensicherungsprodukt für Anwender von Texas-lnstruments- und IBM-XT-, sowie AT-Systemen, bietet die Cipher Data Products GmbH, Puchheim, an.

Das sogenannte Cipher 5210-Tl Floppy-Tape-Backup-System kann, laut Presseinformation, die Daten einer 18-MB-Magnetplatte auf einer DC 600A-Kassette von 3M zum Beispiel sichern; höhere Kapazitäten seien auf mehreren Kassetten zu speichern. Software-Routinen verhindern, daß die Datenträger bei der Sicherung oder Wiederherstellung in falscher Reihenfolge geladen werden.

Das Floppy-Tape 5210-TI emuliert Standard-Diskettenlaufwerke; es wird an den Floppy-Disk-Controller angeschlossen und belegt keine Erweiterungs-Steckplätze. Sie bleiben frei und stehen zum Anschluß weiterer Peripheriegeräte zur Verfügung.

Das System 5210-TI steht Tl-Wiederverkäufern ab sofort über die Applied Systems Division von Cipher zur Verfügung.

Die Floppy-Tape-Datensicherungssysteme 5210 von Cipher werde jetzt in vier Modellvarianten angeboten:

- 5210-XT für das XT-Modell des IBM Personal Computer,

- 5210-TI für den Professional Computer und das Business-System 100 von Texas Instruments,

- 5210-AT für das AT-Modell des IBM Personal Computer und

- 5210-C für IBM PC/XT-kompatible Systeme.

Informationen: Cipher Data Products GmbH, Benzstraße 30, 8039 Puchheim bei München, Telefon: O89/80 70 01