Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.1979 - 

Investitionsgüterpreise um 2,1 Prozent höher

Datentechnik trägt einmal mehr Elektro-Konjunktur

FRANKFURT/MAIN (ee) - Wie gehabt kommen die stärksten Konjunkturimpulse für die Elektroindustrie auch im Jahre 1979 bisher aus dem Bereich der Nachrichtentechnik und der Datenverarbeitung. Dies berichtete auf einer Versammlung des Zentralverbandes der Elektrotechnischen Industrie (ZVEI) dessen Präsident, Dr. Hans K. Göhringer. Im wesentlichen trägt mit 14,2 Prozent Zuwachs die, Binnennachfrage den Aufschwung, wobei die Gesamt-Bestellungen gegenüber dem Vorjahr nominal um 13,2 Prozent höher lagen. Auch in der Elektroindustrie zeichnet sich eine leicht inflationäre Tendenz ab: Hier lagen die Preise um 2,1 Prozent über dem Vorjahr, während die Gebrauchsgüterpreise mit 0,4 Prozent leicht rückläufig waren.