Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1979 - 

Veröffentlichungen der Eurodata Foundation:

Datenübermittlung in Westeuropa

LONDON/ENGLAND (pi) - Zwei Publikationen zum europäischen Datenübertragungs- und Fernmeldewesen bietet die Eurodata Foundation, London, - eine Vereinigung der Fernmeldeamter aus 18 westeuropäischen Staaten - in einer Neubearbeitung an.

Es handelt sich dabei um das "Eurodata Foundation Yearbook 1979" für 75 britische Pfund, in dem die Struktur des Meldewesens jedes Mitgliedsstaates dargestellt ist. In dem über 400 Seiten starken Jahrbuch sind Telex- und Telegrafen-Dienst detailliert beschrieben, die Benutzer der Post-Datenübertragung, internationale Fernmeldestellen, technische Daten von privaten Nebenanschlüssen, Tarife und Schnittstellen angegeben. Auch das Nordic Data Network und das Euronet wurden berücksichtigt.

Weiter erscheint im September die dritte Auflage von "Public Data Networks", in der alle öffentlichen Einrichtungen zur Datenübertragung, die zum Teil erst in den nächsten Jahren zu erwarten sind, vorgestellt werden (in englisch oder französisch). Die dazugehörigen Tabellen sind auch in deutsch zu haben. Der Preis wird pro Band 15 Pfund betragen.

Informationen. Eurodata Foundation, Lutyens House, 1-6 Finsbury Circus, London EC2M 7LY. Großbritannien, Telefon 01/4 32 5158