Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1985 - 

Für den Einsatz in Inhouse-Netzen und PBX:

Datenübertragung per Modem-Phone

HEIMBUCHENTHAL (pi) - "Modem-Phone" heißt eine Fernsprech-Modem-Einheit zur Übertragung von Daten für 300 bps, vollduplex (V.21) oder für 1200/75 bps vollduplex (V.23) des Beratungsbüros Wolf, Heimbuchenthal.

In der, Betriebsweise V.21 sind nach Angaben von Wolf die Übertragungsfrequenzen durch Schalter umkehrbar (A/B-Betrieb, Answer/Originate), Netzspannung, Empfangspegel, Sende- und Empfangsdaten werden an Signallampen zur Kontrolle angezeigt. Mit einer DB-25-Steckverbindung auf der Digitalseite und Steck- oder Schraubverbindungen auf der Analogseite sei die Einheit universell verwendbar.

Die Einheit enthält ferner eine elektronische Fernsprecheinrichtung mit Tastenwahlfeld im Handapparat und einem Speicher zur Wiederholung der zuletzt gewählten Rufnummer.

Der Modem-Phone, der laut Wolf für den Anschluß an das öffentliche Fernsprechnetz nicht zugelassen ist, sei als Datenübertragungseinheit in Daten- oder Bildschirmtext-Inhousenetzen und Nebenstellen gedacht.

Das Beratungsbüro bietet zwei Versionen an: den Modem-Phone I komplett mit allen Anschlußkabeln ab Lager zum Einführungspreis von 507 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer und das Modell II zusätzlich mit Rufauswertung als Autoanswer-Einheit für 699 Mark. Als Ergänzungseinheit zu diesem Modell steht zudem eine von der Rufauswertung gesteuerte Steckdose zur Ferneinschaltung des Datenendgerätes zum Preis von 129 Mark plus Mehrwertsteuer zur Verfügung.

Informationen: G. Wolf Mikrocomputer & Peripherie Beratungsbüro für Telekommunikation, Buchweg 11, 8751 Heimbuchenthal, Tel. (0 60 92)19 99.