Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.1983 - 

Betrieb mit fünf weiteren Ländern:

Datex-L-Dienst erweitert

BONN (VWD) - Die Bundespost hat jetzt den internationalen leistungsvermittelten Datex-Dienst zu Dänemark, Kanada. Norwegen, Österreich und Finnland aufgenommen.

Dabei sind für den Verkehr mit Österreich die Geschwindigkeitsklassen 300 und 2400 Bit pro Sekunde vorgesehen, für die anderen Länder 2400, 4000 und 9600 Bit pro Sekunde. Mitte des Jahres werden die Schweiz für den Dienst Datex-L 300 und Ende 1983 für die USA die Dienste 2400, 4800 und 9600 hinzukommen. Die Eröffnung des internationalen Datex-L-Dienstes erfolgte im vergangenen Jahr mit Schweden.

Darüber hinaus betreibt die Bundespost für den internationalen Verkehr ein wichtiges Transitzentrum, über alle Länder mit Ausnahme Japans untereinander den Datex-L-Verkehr abwickeln können.