Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1990 - 

Verbindungen zu insgesamt 180 Netzen

Datex-P-Angebot: Jetzt insgesamt 50 000 Anschlüsse

BONN (CW) - Den 50 000. Datex-P-Anschluß der Deutschen Bundespost Telekom übergab der Bereichsleiter Telekom der Oberpostdirektion Köln, Hans Schmidt, an die Aachener und Münchner Informatik Service GmbH.

Damit hat sich die Anzahl der Anschlüsse in den letzten zweieinhalb Jahren verdoppelt. Daraus läßt sich laut Telekom erkennen, daß neue Dienste eine Anlaufzeit benötigen. Schwierigkeiten in der Anfangsphase könnten mit den auftretenden Instabilitäten neuer Techniken sowie fehlenden Engeräten zusammenhängen. Angesichts des steigenden Bedarfs an Telekommunikations-Dienstleistungen komme dem Datex-P-Wählnetz eine besondere Bedeutung zu, nicht zuletzt aufgrund der Öffnung des europäischen Binnenmarkts 1993 und der Entwicklungen in Osteuropa. Gegenwärtig bestehen Paketvermittlungs-Verbindungen zu 180 Netzen in 110 Ländern.

Aus Telekom-Sicht zeigt der Erfolg von Datex-P, daß ihre Entscheidung, weitere Vorkehrungen für den Ausbau des Systems zu treffen, richtig waren.