Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1992

David Jones ist der neue General Manager von der Application Products Division Europe der Adobe Systems. In seinen Zuständigkeits- bereich fallen Verkauf und Marketing aller Anwendungsprodukte. Darüber hinaus zeichnet er für den weiteren Ausbau der euro

David Jones ist der neue General Manager von der Application Products Division Europe der Adobe Systems. In seinen Zuständigkeits- bereich fallen Verkauf und Marketing aller Anwendungsprodukte. Darüber hinaus zeichnet er für den weiteren Ausbau der europäischen Niederlassungen in London, München, Stockholm und Paris verantwortlich.

Der Marketing-Leiter der deutschen Dell Computer GmbH, Harald Henn, verließ das Unternehmen. Als Mitgeschäftsführer der Prisma Unternehmensberatung für Telefonkommunikation widmet sich der 35jährige jetzt neuen Aufgaben.

Als Vertriebsdirektor leitet Klaus Karl (42) nun den Geschäftsbereich Vertriebspartner der Digital Equipment GmbH in München. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist er neben Deutschland in seiner neuen Aufgabe für die Schweiz und Osterreich zuständig. Der Informatiker ist seit 10 Jahren im Unternehmen in verschiedenen Vertriebs- und Marketingpostionen tätig gewesen.

Die Münchner Comdata GmbH hat Joachim Klingemann (54) in die Geschäfts leitung berufen. Der Vermessungsingenieur wird neben der Leitung der Marketingabteilung für die konzeptionelle Beratung der Kunden veranwortlich sein. Vor seinem Wechsel war Klingemann Geschäftsführer der Münchner Karner GmbH.

Der Aufsichtsrat der Hamburger Info AG hat Ernst Müller (38) in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er übernimmt das Ressort Sicherheit und Rechenzentrums Services (Ausweichrechenzentren, Entwicklung von Backup-Konzepten für verteilte Systeme, Sicherheitsberatung, Outsourcing). Bislang war Müller Generalbevollmächtigter und verantwortlich für den Bereich Ausweichrechenzentren. Lutz Meyer-Scheel, Vorstandsvorsitzender der Info AG, ist neben den Bereichen Finanzen/Verwaltung und Software Management nun auch für den Netzwerk-Service zuständig. Frank Winkler, bislang Vorstand Operations übernahm die Verantwortung für Vertrieb und Marketing.

Peter Kaiser (52) ist neuer Geschäftsführer der SPI Software Products International (Deutschland) GmbH, München. Vor seinem Wechsel zu SPI war er Geschäftsführer bei der Fujitsu-Tochter Poqet Computer und bei Commodore.

Die Sony Deutschland GmbH hat einige personelle Veränderungen zu vermelden. Dr. Thomas Isajiw (31) wechselte zur Presseabteilung der Tengelmann-Gruppe. Neu hinzugekommen sind Norbert Korsmeier (31) als Pressereferent für das Industriegeschäft und Udo Freialdenhofen (32), zu ständig für Audio-Produkte. Als Pressereferentin betreut Marion Eisenblätter (30) weiterhin das Konsumgüter-Geschäft mit dem Schwerpunkt visuelle Medien. Veranwortlich für die Gesamtaktivitäten des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit ist Klaus Hillebrand (36).

Zum Geschäftsbereichsleiter der Computer Graphics Group der Tektronix GmbH wurde Klaus Bergter (38) ernannt. Der Informatiker war vorher bei Oce Graphics als Vertriebsleiter tätig.

Die DST Deutsche System-Technik GmbH, hat Michael Wolter, rechts, mit der Leitung der neu eröffneten Geschäftsstelle München, sowie Anton Schmidt, links, der Geschäftsstelle Frankfurt beauftragt. Beide waren vor ihrem Einstieg bei DST für die Concurrent Computer GmbH tätig.

Peter Rasp (32) wurde zum neuen Geschäftsführer der Sterling Software GmbH, Düsseldorf, ernannt. Bis 1990 war Rasp bei der Masstor Systems GmbH in Frankfurt als Technischer Direktor und zuletzt als Prokurist tätig.

Mit Harald Falcke (40) hat die ICR GmbH, Neustadt, einen neuen District Manager. Er koordiniert in dieser Funktion die Vertriebsaktivitäten in Baden-Württemberg, Bayern, Osterreich und der Schweiz.

Karl Finkl (38) wurde zum Leiter der Geschäftsstelle München der GfS Aachen bestellt. Der Informatiker bringt eine zehnjährige Erfahrung in Entwicklung und Vertrieb mit.