Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1980 - 

Aufsteiger DDC:

David kündigt Goliath an

HANNOVER (bi) - Nach knapp fünf Jahren Existenz meldet DDC-Computer David Datentechnik), Stuttgart, 1500 DDC-Systeme im Markt, ferner einen Jahresumsatz von 72,5 Millionen Mark für 1979, spricht von einer zu erwartenden Umsatzsteigerung von 25 Prozent für dieses Jahr und kündigt den "Goliath" der DDC-Systeme an, das System 230.

System 230 - vorgestellt zur Hannover Messe - stellt eine Weiterentwicklung der Serie 200 nach oben dar. Die Erweiterung bezieht sich hauptsächlich auf die Hauptspeicherkapazität, die bei bisher möglichen maximal 224 K auf jetzt 512 K ausgebaut wurde. Unter dem neuen Betriebssystem SDOS können bis zu sechs Anwender-Partitions mit variabler Größe von 32/48 beziehungsweise 64 K generiert werden. Mit jeder Partition können mehrere Bildschirme verwaltet werden.

Das System DDC 230 verfügt in der Basis-Konfiguration über: 128 K Hauptspeicher; zwei mal 14 MB Fest-/Wechselplatte; zwei Bildschirme und einen Matrixdrucker mit 240 Zeichen pro Sekunde Druckgeschwindigkeit. Der Preis: 120 000 Mark.