Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

DB2 muß sich den Mitbewerbern stellen

16.12.1988

BAD HOMBURG (CW) - Mit leichter Verspätung hat die Unternehmensberatung Jenz & Partner GmbH (UBJ), Bad Homburg, jetzt ihren für September angekündigten Leistungsvergleich der Datenbank-Management-Systeme DB2, Informix, Ingres und Oracle abgeschlossen. (Siehe CW Nr. 30 vom 22. Juli 1988, Seite 22: "Referentielle Integrität ist noch nirgendwo realisiert.")

Das Ergebnis der Untersuchung ist eine zweiteilige, etwa 300 Seiten umfassende Studie. Vergleicht der erste Teil die eigentlichen Datenbanksysteme miteinander, beschäftigt sich Teil zwei mit den zugehörigen Werkzeugen und Sprachen. Die Gesamtstudie kann für rund 800 Mark bei der UBJ bezogen werden. Einzeln kosten die beiden Teile jeweils 530 Mark.