Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.12.1989

Dbase-Systeme erhalten Data-Dictionary

22.12.1989

LONDON (IDG) - Einen Data Dictionary für Dbase-Datenbanken hat die englische Lamaura Development Ltd. entwickelt. Report Writer und Screen Manager sind als Bestandteile einer kompletten CASE-Umgebung für Dbase-Entwickler in Planung. Das System zur Datenbankbeschreibung bietet regelmäßige Referenz-Kontrollen und referentielle Integrität. Für ein abschließendes Datenbankdesign werden Tabellen und eine vollständige Dokumentation automatisch erstellt.

Das Data Dictionary bietet Dbase-Entwicklern laut Hersteller nicht nur einen schnappschußartigen Überblick über das gesamte System, sondern es automatisiert Kontrollprozesse und erleichtert Veränderungen der Datenbank - egal ob diese mit Hilfe des Data Dictionarys entwickelt wurde oder nicht. Das Produkt wird von der englischen Nantucket UK Ltd. vertrieben.