Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1987

DBs: Über fünf Milliarden Schilling einzusparen

WIEN (CWU) - Sieht man Information als Rohstoff für zukünftige Forschung und Entwicklung, so bedeutet die starke Abhängigkeit von amerikanischen Datenbanken einen Export von Kapital und Arbeitsplätzen. 1985 gab es weltweit etwa 3000 Datenbanken, davon weniger als vier Prozent in der Bundesrepublik Deutschland. Untersuchungen haben ergeben, daß bis zu 30 Prozent der Forschung und Entwicklung aufgewendeten Mittel eingespart oder anders verwendet werden können, wenn bereits vorhandenes Wissen abgefragt und genutzt wird. In absoluten Zahlen bedeutet dies für Österreich beachtliche 5,6 Milliarden Schilling Einsparungspotential.