Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Im vierten Quartal noch die Lager der Händler gefüllt:


23.09.1988 - 

DCA startet neues Jahr mit Umsatzeinbruch

ALPHARETTA (IDG) - Um 20 Prozent wird der Umsatz der Digital Communications Associates Inc. (DCA) im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres geringer ausfallen als in den vohergegangenen drei Monaten, erwartet DCA-Chef Bertil Nordin.

Im letzten Quartal des am 30. Juni zu Ende gegangenen Geschäftsjahres setzte das Unternehmen 63,3 Millionen Dollar um. Das sind fast 20 Prozent der Jahresgesamteinnahmen von 227,5 Millionen Dollar. Der Gewinn im Rechnungsjahr 1987 lag bei 42 Millionen Dollar.

Zu den negativen Erwartungen am Beginn des neuen Geschäftsjahres erklärte Nordin, solche Einbußen seien zu dieser Jahreszeit durchaus üblich. Doug Gould von der International Data Corporation, Framingham/Massachusetts, meint, daß es sich um eine Übergangsphase handelt, bis sich die Investitionen von DCA in die 10Net-Produkte und die OS/2-Strategie auszahlen werden.

Marktforscher Eric Zimits vermutet hingegen, DCA habe versucht, die Verkaufszahlen im letzten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres besser aussehen zu lassen.