Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992

DCE-Toolset von HP für verteilte DV

BÖBLINGEN (pi) - Nach Siemens-Nixdorf kommt nun auch Hewlett-Packard mit einem Produkt auf Basis von OSFs DCE-Technik für verteilte DV-Umgebungen auf den Markt. Im Falle von HP handelt es sich um eine Entwicklungsumgebung für die hauseigenen PA-RISC-Workstations und -server der 9000er Reihe.

Das Unix-Produkt besteht aus einem Satz von Programmierwerkzeugen und einem Compiler für die Schnittstellen-Definitionssprache IDL. Zum Lieferumfang gehören zudem DCE-Grundfunktionen wie die Remote Procedure Calls, Threads sowie verteilte Directory- und Sicherheitsservices.

Die Entwicklungsumgebung ist Herstellerangaben zufolge das erste einer geplanten Reihe von OSF/DCE-Produkten für Endanwender, Softwarehäuser und Softwarehäuser und Systemintegratoren.