Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984

DDR: Aufwärtstrend Bei Mikroelektonik

OSTBERLIN {VWD) - Einen deutlichen Aufwärtstrend konstatiert die DDR für ihre Mikroelektronik-Industrie. So ist die Nettoproduktion des Kombinats Mikroelektronik bei Erfurt 1983 gegenüber dem Vorjahr um 29 Prozent gestiegen.

Während eines Interviews betonte der Generaldirektor des Kombinats, 4 daß das auf Beschluß der DDR-Regierung geschaffene Unternehmen im vergangenen Jahr aktive elektronische Bauteile für 1,724 Milliarden Ost-Mark hergestellt habe.

Das Sortiment an elektronischen Bauelementen vervierfachte sich gegenüber 1978, dem Gründungsjahr des Kombinats, auf heute 1086 Typen. 90 Prozent der Mikroprozessoren gehen in Erzeugnisse der DDR-Industrie ein, heißt es in dem Bericht. Ohne sie wäre der Eigenbau von bisher 32 000 Industrierobotern seit 1981 nicht möglich gewesen.