Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.04.1985

DDR-Bauern sollen Mikroelektronik nutzen

OST-BERLIN (vwd) - Die Agrarbetriebe in der DDR sollen mehr als bisher die Mikroelektronik und Robotertechnik nutzen. Das hat, wie das Informationsbüro West berichtet, das für Landwirtschaft zuständige SED-Politbüromitglied Werner Felfe gefordert. Die Erfahrungen bei der Anwendung von Mikroelektronik, Computer- und Robotertechnik in der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft bestätigen, daß damit prinzipiell neue Wege für die Leistungssteigerung erschlossen werden könnten, sagte Felfe vor Funktionären. Eine Reihe von Genossenschaften und volkseigener Güter setzte mit Erfolg Bürocomputer ein. Insgesamt aber entsprächen Tempo und Effektivität bei der Entwicklung und Anwendung dieser zukunftsträchtigen Technik "noch bei weitem nicht den Zielvorstellungen".

_AU: