Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1989

DDR-Kombinat drängt auf den westlichen CA-Markt

MÜNCHEN (vwd) - Die Produktionsgenossenschaft Robotron, Dresden, beabsichtigt auf dem westlichen CAD/CAM-Markt Fuß zu fassen, berichtet vwd. Als Zielgruppe habe das DDR-Kombinat CAD-Einsteiger deklariert, die in der mittelständischen Industrie tätig sind.

Auf dem westeuropäischen Markt der Prozeßautomatisierung, dessen Volumen derzeit auf rund 20 Millionen Mark geschätzt wird, wolle sich Robotron im Bündnis mit westlichen Unternehmen einen Anteil sichern. Als Partner soll unter anderen der Elektronikriese Siemens im Gespräch sein.

Für 1989 strebt das DDR-Kombinat in der Bundesrepublik einen Umsatz von rund 40 Millionen Mark an. Erreicht werden soll dies mit Erzeugnissen aus den Bereichen der Schreib-, Druck- und Meßtechnik.