Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.11.1986

DDS kommt mit neuem DÜ-Testgerät auf den Markt

MÜNCHEN (pi) - Das programmierbare Testgerät zur Datenübertragung "Phoenix 1500 Comit" hat jetzt die Daten- und Diagnose-Systeme GmbH (DDS), München, präsentiert.

Für 6940 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer soll das System unter anderem Echtzeit-Fernzugriff auf alle Funktionen bieten. DDS zufolge können ASCII-Terminals sowie Personal Computer an den V.24-Remote-Port angebunden werden. Ausgestattet ist das Phoenix-Testgerät ferner mit modularen Schnittstellen für V.24, CCITT V.35, RS449 und V.11, der Bitfehler-Auswertungsfunktion "Bert" sowie einem Daten-Trigger, dessen Speicherkapazität zwei Kilobyte beträgt.

Informationen: Daten- und Diagnose-Syteme GmbH, Wolfratshausener Straße 60, 8000 München 70, Telefon 089/7 24 10 95.