Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1999 - 

Deal wäre über vier Milliarden Dollar schwer

Deal wäre über vier Milliarden Dollar schwer Yahoo und Broadcast.com führen Übernahmegespräche

MÜNCHEN (CW) - Yahoo steht in Übernahmeverhandlungen mit der auf die Verbreitung von Audio- und Video-Inhalten über das Web spezialisierten US-Firma Broadcast. com Inc.

Laut der amerikanischen Zeitschrift "Wired" könnte die Akquisition in den nächsten Tagen über die Bühne gehen, allerdings seien sich die Verhandlungspartner noch nicht über den Kaufpreis einig. Nachdem die Öffentlichkeit von einem bevorstehenden Deal erfahren hatten, stieg der Aktienkurs von Broadcast.com kurzzeitig um 37 Prozent. Die Übernahme könnte Yahoo, bezogen auf den Börsenwert des Unternehmens, etwa 4,1 Milliarden Dollar kosten.

Durch den Kauf hätte Yahoo die Chance, seine Position im Portalgeschäft durch größere "Programmvielfalt" zu festigen, mit deren Hilfe sich noch mehr Internet-Surfer auf seine Web-Site locken lassen könnten. Über 300 Radiostationen haben bereits einen Vertrag mit Broadcast.com geschlossen und versenden ihre Programme über diese Site. Ferner bietet das Unternehmen Dienste für Firmen an. So können Kunden beispielsweise Gesprächskonferenzen über das Web abhalten. Die Hinwendung Yahoos zu Multimedia-Inhalten kommt nicht überraschend, denn die Konkurrenz investierte bereits in diese Sparte: So übernahm der amerikanische Kabelnetzbetreiber At Home das Internet-Portal Excite, um unter anderem Video- und Audio-Inhalte über breitbandige Internet-Verbindungen zugänglich zu machen.