Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.03.2007

Debian-Gründer wechselt zu Sun

Ian Murdock, Chief Technology Officer (CTO) der Linux Foundation und Initator der Debian Linux Distribution, ist seit Anfang der Woche Chief Operating Platforms Officer bei Sun Microsystems. Angaben über seine genauen Aufgaben konnte Murdock noch nicht machen. Er vertrete jedoch die Auffassung, dass Sun Solaris benutzerfreundlicher werden müsse, schrieb der 33-Jährige in seinem Weblog. Daneben sollte Linux eine klarere Rolle in Suns Plattformstrategie spielen. Murdock hatte 1993 das Debian/GNU-Linux-Projekt ins Leben gerufen, vermutlich das erste von Freiwilligen initierte dezentrale Open-Source-Projekt überhaupt.