Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

DEC arbeitet an Notebook mit Pentium-CPU

SAN MATEO (IDG) - Digital Equipment (DEC) kann spaetestens ab Maerz kommenden Jahres Notebooks mit Pentium-Prozessor liefern. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben ein neues Kuehlsystem entwickelt, das es erlaubt, das bisherige sehr flache Gehaeuse beizubehalten. Ein "Hinote"-Rechner mit 75-Megahertz-Pentium-Chip wird um die 4000 Dollar (umgerechnet etwa 6000 Mark) kosten.

Alternativ stehen die Prozessorvarianten mit Taktraten von 90 und 120 Megahertz zur Verfuegung. Jedes der Systeme kommt ab Werk mit 8 MB Arbeitsspeicher, einer 540-MB-Festplatte und einem 10,4 Zoll messenden Aktiv-Matrix-LCD. Eine Infrarot-Schnittstelle wird zur Standardausstattung gehoeren.

Eines der bisherigen Topmodelle, das "Hinote Ultra CS 475" mit einem 9,5 Zoll grossen DSTN-Flachbildschirm, 8 MB Arbeitsspeicher und 540-MB-Festplatte kostet rund 6900 Mark.