Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1996

DEC baut neue ergonomische Pentium-Rechner

MÜNCHEN (pi) - Die Digital Equipment Corp. hat eine neue Serie von Desktop-PCs aufgelegt, die "Venturis-FX"-Familie. Die Systeme sind mit Pentium-Prozessoren von 100 bis 166 Megahertz ausgestattet und laut DEC für den professionellen Einsatz konzipiert.

Alle Modelle sollen gegenüber der Vorgängerserie 20 Prozent mehr Leistung bringen. DEC setzt Komponenten wie EDO-RAM, Pipeline- burst-Cache und einen SiS-Chipsatz ein. Das Gehäuse wurde technisch und farblich komplett überarbeitet. Es ist ohne Werkzeug zu öffnen, und alle wichtigen Baugruppen sind leicht zugänglich. Alle Gehäuse, Komponenten und Peripheriegeräte sind künftig frostweiß. Als Betriebssystem installiert DEC Windows 95 oder Windows NT sowie die Netzwerkverwaltungssoftware "Client Works". Die Venturis-FX-Rechner sind ab sofort zu Preisen ab 2150 Mark ver- fügbar.