Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996 - 

Erste Workstation bereits verfügbar

DEC beschleunigt Alpha auf 500 Megahertz

Nach Berichten des Brancheninformationsdienstes "Computergram" erreicht die neue Alphastation mit dem High-speed-Chip Meßwerte von 15 Specint95 und 19,5 Specfp95. Nach Ansicht von DEC ist die Workstation damit der schnellste Desktop-Rechner der Welt. Allerdings sollte nicht verschwiegen werden, daß in der Testmaschine 8 MB Cache-Speicher eingesetzt wurden. Die von Hewlett-Packard bereits angekündigte Deskside-Workstation "K460EG" mit der PA-8000-RISC-CPU und 180 Megahertz Taktfrequenz war bereits mit Benchmark-Ergebnissen von 11,8 Specint95 und 20,2 Specfp95 getestet worden, soll aber nicht vor September erhältlich sein. Die Alphastation 500 kann mit DECs neuen "Powerstorm"- Grafikbeschleunigern ausgerüstet werden und unterstützt die Betriebssysteme Digital Unix, Windows NT und Open VMS. Der Arbeitsspeicher kann bis 512 MB ausgebaut werden, fünf ISA- und vier PCI-Steckplätze, einer davon für 64-Bit-Betrieb, stehen für Erweiterungen zur Verfügung. Eine Windows-NT-Variante mit 2 MB Cache-, 128 MB Arbeitsspeicher, einer 2-GB-Festplatte und einem 21-Zoll-Bildschirm soll ab September für rund 56 500 Dollar verfügbar sein, weitere Konfigurationen und Preise wurden noch nicht veröffentlicht.