Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1997

DEC bringt PCs mit AMD-K6 Prozessor

MÜNCHEN (pi) - Neben den Venturis-PCs mit Intel-Prozessor bietet die Digital Equipment Corp. (DEC) ab Juli wahlweise die "Venturis-FX-2"-Computer mit dem AMD-K6-Prozessor und MMX-Befehlssatz an, die sich vor allem an preisbewußte Anwender richten. Bei einer laut Herstellerangaben vergleichbaren Leistung (Winstone-97-Benchmark-Test) seien die Venturis-FX-2-Modelle mit AMD-K6 "um 14 Prozent billiger als die Intel-basierenden Mitglieder dieser Systemfamilie".

Die AMD-CPUs eignen sich sowohl für den Einsatz von 16-Bit- als auch für 32-Bit-Software und sind vollständig von Microsoft zertifiziert. Die Venturis FX-2 sind ab sofort mit 166- und 200-Megahertz-MMX-Prozessoren verfügbar, die 233-Megahertz-Version ist für den Juli geplant. Der unterste Preis für die Rechner liegt bei etwa 2500 Mark und beinhaltet die DEC-Systemverwaltungssoftware "Clientworks".