Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1992 - 

Notebook 3000 Mark billiger

DEC-Direkt senkt die Preise für PCs und Notebook-Rechner

MÜNCHEN (pi) - PC-Preise rutschen immer weiter in den Keller. Wer noch vor einem halben Jahr den DEC-Notebook "DEC-pc 320SX" gekauft hat, mußte rund 6900 Mark aufwenden. Nach der neuesten Preisreduktion von DEC-Direkt ist der Rechner für 3900 Mark zu haben.

Fast um die Hälfte hat die DEC-Tochter in 1000-Mark-Schritten den Preis des Notebooks reduziert. Während im April 1992 eine Preissenkung von 6900 auf 5900 Mark angekündigt wurde, lagen die Anschaffungskosten im Juni mir noch bei knapp 5000 Mark. Jetzt offerieren die Münchner den 386SX-Notebook (20 Megahertz, 2 MB RAM, 60-MB-Festplatte) für 3900 Mark. Im September 1991 wurde er sogar noch für rund 9300 Mark aufgeführt.

Günstiger kommen die Anwender auch bei folgenden Rechnern weg: "DEC-pc 333" (386DX, 33 Megahertz), "DEC-pc 425SX" (486SX, 25 Megahertz) und "DEC-pc 433" (486DX, 33 Megahertz) kosten jetzt zwischen 4400 und 5200 Mark. Ferner ersetzt das Modell "DEC-pc 325sx" (386SX, 25 Megahertz, zirka 3300 Mark) die bisherige Einstiegsversion "DEC-pc 320".

Auch die im Frühjahr 1992 präsentierte Minitower-Linie ist von den Preisreduktionen betroffen. Je nach Modell kosten die DEC-pc-ST-Varianten zirka 8000 Mark (425ST: 486SX, 25 Megahertz), 9400 Mark (433ST: 486DX, 33 Megahertz) beziehungsweise 10 500 Mark (450ST: 486DX, 90 Mega-hertz). Die 486er Tower-Systeme der 400xP-Linie sind jetzt für knapp 12 000 Mark, 13 200 Mark oder 14 300 Mark erhältlich.