Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.1985

DEC: DV-Instruktoren sind dünn gesät

MÜNCHEN (CW) - Zwanzig neue Lehrer will die Digital Equipment GmbH für ihr Schulungszentrum in München einstellen. Aber das Unternehmen bemüht sich bisher vergebens: Trotz steigender Zahl von Arbeitslosen stößt DEC auf dem Personalmarkt ins Leere.

Die Kurse, berichten die Münchner, seien überbucht und die 31 Trainer am Ende. Es gebe "Wartezeiten wie bei Mercedes- Benz". Für die ein- bis zweiwöchigen Kurse zählt DEC pro Jahr 7500 Teilnehmer mit 8500 Studentenwochen.

Als Qualifikationen fordert der Hersteller von kleiner bis mittlerer Datentechnik bei den Instruktoren Spezialkenntnisse je nach Aus- und Fortbildungsinhalt in der Unternehmenshardware, in Programmiersprachen von "Basic" bis "Ada" oder in Textverarbeitung sowie im Bereich Kommunikation.

Für einen effektiven Unterricht sei durch eine angemessene Lernumgebung gesorgt. Videoanlagen und Arbeitsplatzcomputer gehören, so DEC, ebenso wie ein Rechenzentrum als auch "Ausrüstung" zum praktischen Unterricht.